Urlaub im Agriturismo? Hier sind die Gründe, sich dafür zu entscheiden | Agriturismo
399
post-template-default,single,single-post,postid-399,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Agriturismo

Agriturismo

Fällt die Wahl für einen Urlaub auf ein Agriturismo, nimmt man auf lebhafte Weise Teil am Leben der Landwirte und ihrer Arbeit. Häuser dieser Art sind normalerweise Familienbetriebe und bieten Unterkünfte zu sehr günstigen Preisen.

In diesen Unterkünften haben Sie Gelegenheit zum Entspannen und zur Selbstreflexion, indem Sie den Tag in grüner Umgebung genießen und sich mit schmackhaften Gerichten verwöhnen lassen, deren Zutaten aus eigener Herstellung oder aus der Gegend stammen. Lassen Sie sich von dem schönen Haus, in dem Sie zu Gast sind, verzaubern.

Den Urlaub in einem Agriturismo verbringen bedeutet nicht auf den Besuch der italienischen Kunststädte zu verzichten. Es bedeutet in Naturnähe zu schlafen, weit weg von Lärm und Hektik, wo Stille herrscht und wo man vom Gesang der Vögel und vom Sonnenlicht, das durch die Fenster dringt geweckt wird. Von vielen dieser Häuser erreicht man nach kurzer Fahrt die wichtigsten Kunststädte.

Agriturismo-Unterkünfte sind sehr interessant, was den künstlerisch-kulturellen Aspekt angeht. Sie können als Ausgangspunkt für Ausflüge in das ländliche Italien mit seinen schönen Dörfern, zu Burgen und weniger besuchten Städten dienen.

In einem Agriturismo genießt man vielerlei Annehmlichkeiten, entdeckt viele Dinge und unterschiedliche Aktivitäten! Agriturismo ist von Jahr zu Jahr Veränderungen und Modernisierungen unterworfen; aber dennoch wird man aus nächster Nähe Zeuge traditionellen Anbaus und von Arbeitstechniken, die sich seit alters her erhalten haben. Der Kreislauf von Obst- und Gemüseanbau und Ernte, die Arbeit auf dem Lande und Tätigkeiten, die Sie nicht erwartet haben!

Gewöhnlich findet man lange Pfade durch die Felder und das Grün, die zu Spaziergängen und Touren mit dem Fahrrad oder Mountainbike einladen.

Viele Häuser haben sich auf Kurse spezialisiert und werden so zu Schulungseinrichtungen. Man hat die Möglichkeit, am Leben und an der Arbeit in der Unterkunft teilzuhaben. Man erfährt etwas über Aufzucht der Tiere, über Aussaat und Ernte und die Erzeugung typischer Produkte. Solche Einrichtungen sind auch ideal für Kinder, die sich um das Geflügel kümmern, die Patenschaft für ein Küken oder Kaninchen übernehmen und Tiere streicheln und mit ihnen spielen können.

Immer häufiger bieten Ferien auf einem Bauernhof nicht nur Natur und Aktivitäten im Freien, sondern auch Rundum-Versorgung in Sachen Wellness. Viele dieser Häuser haben beheizte Pools im Gebäudeinneren, elegante Badeeinrichtungen und bieten Anwendungen und Massagen an, oft mit Naturprodukten aus der Gegend.

Auf diese Weise wurden aus verlassenen Steinhäusern in ländlicher Umgebung Charming-Agriturismo-Unterkünfte auf 5-Sterne-Niveau, bereit auch für sehr anspruchsvolle Gäste. Hier vermengen sich Natur und Wohlbefinden auf beste Weise. Kunden können die separate Abgeschiedenheit in der Natur wählen und einen völlig entspannten Urlaub erleben und sich mit erholsamen Anwendungen verwöhnen.

Schließlich bedeutet Urlaub in einem Agriturismo ein vertrautes und persönliches Umfeld, zu

dem man jederzeit Zugang hat.