Urlaub im Agriturismo? Hier sind die Gründe, sich dafür zu entscheiden | Agriturismo
419
post-template-default,single,single-post,postid-419,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Agriturismo

Agriturismo

DasistdasitalienischeWortfürBauernhöfe, die auch Bed and Breakfast sind, die Mahlzeitenservieren, die ausfrischenLebensmittelnhergestelltwerden, die in vielenverschiedenenRegionenItaliensangebaut und produziertwerden. Die Idee hinterAgrotourismusist, dassSie in einemkomfortablen und authentischenLandhausoder Villa in derschönenitalienischenLandschaftbleibenkönnen, derUnterschiedist, dassSieauchmitdenBesitzerndesHauses an derLandwirtschaftoderFischereiteilnehmenodereinfachnurall die lokalenProduktegenießenkönnendaswird von ihnenoderdennahenFarmenproduziert. WennSie an derOlivenernte in deritalienischenLandschaftteilnehmen, ist die AuswahlIhreseigenenhochwertigenbiologischenOlivenölseineechteErfahrung, wennSiegutes Essen und italienischeKulturlieben. Agriturismo net isteinkompletterLeitfadenfürAgritourismusUnterkünfte, ToskanaVillen, ToskanaFerienwohnungen in Agriturismo und Country Inns in ganzItalien.

ToskanaItalienUrlaub in Agriturismo, Ferienbauernhöfe, Agritourismus, Villen, Hotel, Bed and Breakfast. DasKonzeptdes Agriturismo wurde in Italienberühmt, waseigentlichFarmaufenthaltebedeutet – LuxusferienabseitsdesStadtlebens. WennSienachItalienreisen, werdenSieerstauntseinzuhören, dass es aufdem Land aucheingroßesTulpenfestgibt, dasvieleLeutevorallemwegenseinerausgezeichnetenWeine, Pasta, Pizza und anderentypischitalienischenSpeisenkennen.

Außerdemistdas Bed & Breakfast, LandgasthofoderLandhoteljetzt von einemkundenfreundlichen, kleinenFarmambienteumgeben, dasgleichzeitigseinehochwertigelokaleKücheliefert. Bei denmeistenBauernhöfenerhaltenSiezwischen 30 und 50 Euro pro PersoneinkomplettesAbendessen und Frühstück – hergestelltausdenProdukten, Eiern, Fleisch und oftWein und Olivenöl, dasfrischvomBauernhofstammt. Die Notwendigkeit, das Budget unseresBauernhofs, derauf die Viehzuchtspezialisiertist, auszugleichen, führteuns 1994 dazu, unserHausfürGästezuöffnen, die dasLandleben und denlokalenWeinlieben.

Es ist an der Zeit, dass die Amerikanerverstehen, was die ItalienerseitJahrenwissen – dassKocheneinwundervollesromantisches Erlebnis ist. Norm: Sieerwähnen, dassSievielErfahrung in Bed and Breakfast aufBio-Bauernhöfen in Italien (Agriturisimi) haben. Beideverwendenihre “Stillstandszeit” für die Herstellung und VerpackungihrereigenenProduktewieexquisiteMarmeladen und Konserven, Limoncello, Olivenöl, Wein, Rührei, Zucchini, Wurstwaren, Käse, Butter und so weiter. IhrebeidenTöchterhelfen bei derArbeit, vomVieh bis zum Essen.

AufeinerunsererletztenReisenhattenwireiniPadmitunseremStandort Google-Mapping, mehrereMobiltelefone, fließendItalienisch und sechsJahreFahrpraxis in ItaliensLandschaft – und sindimmernochzigfachverlorengegangen. Nun, ja – es isteinBauernhof-Aufenthalt. “Aber es istauchviel, vielmehr … und wirdenken, derbesteWeg, ItaliensLandschaftzuerleben! Agriturismi (lockereitalienischeBauernhöfe) waren lange Zeit dasbestgehüteteUnterkunftsgeheimnisItaliens.

Das alte Bauernhaus und seineNebengebäude, umgeben von jahrhundertealtenSteineichen und Eichen, wurdensorgfältigfüreinenkomfortablenAufenthaltrenoviert und in einenschönenFerienbauernhofumgewandelt, der in dreikomfortable, ruhige Zimmer und zweigemütlicheApartmentsunterteiltist, in denen die Gästewillkommengeheißenwerden die Familie Martinelli.