Urlaub im Agriturismo? Hier sind die Gründe, sich dafür zu entscheiden | Agriturismo
395
post-template-default,single,single-post,postid-395,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Agriturismo

Agriturismo

Wollen Sie der Stadt entfliehen und sich einen Moment der Freiheit und Freizeit gönnen? Unter den Unterkünften, die dem Bedürfnis nach Abschalten dienen, ist ohne Übertreibung ein Agriturismo die beste: eine ideale Lösung für Wohlbehagen und Ruhe, bei der Körper und Seele verwöhnt werden. Suchen Sie einen erholsamen Urlaub abseits von Hektik, Tempo und lärmender Technik, wünschen aber gleichsam Orte zu besuchen und zu entdecken, die für ihre Schönheit und Geschichte bekannt sind, dann sind Ferien in einem Agriturismo in der Tat das beste für Sie.

Wenn wir über Ferien in einem Agriturismo reden, denken wir unweigerlich an gutes Essen, Kontakt zur Familie, Aktivitäten im Freien, das Wiederentdecken einfacher Dinge, den langerwarteten Sprung aus den Verpflichtungen des Alltags und Kontakt zur Natur. Inmitten vom Grün und in direkter Berührung mit Natur und Tieren, bietet uns ein Agriturismo Augenblicke großer Entspannung.

Oft sind diese bezaubernden Unterkünfte kleine von Grün umgebene Familienbetriebe und nur wenige Kilometer von Großstädten von großem touristischem Interesse entfernt.

Zu den Vorzügen eines Urlaubs in einem Agriturismo zählen die Möglichkeit, frisches Gemüse und Obst direkt von der Pflanze zu essen, die Gelegenheit, alte Dörfer zu erkunden, durch die ländliche Umgebung zu spazieren und die Möglichkeit zu joggen oder mit dem Mountainbike zu radeln. Einige Agriturismen hatten die Idee, einen „Einführungskurs“ für Kinder und Schulen einzurichten, bei dem man viel über Tiere und Pflanzen lernt und sogar selber etwas pflanzen oder die Patenschaft über ein Tier übernahmen kann.

Die Besitzer einer solchen Einrichtung erhalten und verbessern auch die Umwelt, indem sie für den Erhalt von Gebäuden unter Nutzung vorhandenen Materials und architektonischer Bestimmungen sorgen.

Und da ist noch mehr: Viele dieser Häuser setzen auf erneuerbare Energie: Immer öfter wird Elektrizität mit Hilfe von Photovoltaik gewonnen und Heizenergie aus alternativen umweltschonenden Quellen wie Mais.

Auch die Zimmer heißen den Gast auf bestimmte Weise willkommen, mit einfacher Liebe zum Detail verleihen sie den Häusern ein besonderes Flair: die nüchterne Eleganz mit Nähe zur Natur.

Auf jeden Fall findet man aber dort auch modernsten Komfort wie zum Beispiel Internetzugang, damit der Gast mit der Welt draußen in Verbindung bleibt.

Man vergleicht viele Agriturismo-Unterkünfte mit Hotels, was Eleganz und Komfort angeht.

In der Tat: Urlaub in einem Agriturismo hat viele Vorteile, auch vom kulturellen Aspekt, was Traditionen, Wiederentdeckung alter Werte und vor allem Erholung für Leib und Seele betrifft. Der Markt für Agriturismo wächst mit atemberaubendem Tempo, ein Zeichen dafür, dass sich unsere Planung und Erwartung hinsichtlich des Urlaubs geändert haben.