Urlaub im Agriturismo? Hier sind die Gründe, sich dafür zu entscheiden | Warum Sie für Ihren Urlaub eine Agriturismo–Unterkunft wählen sollten? Hier sind fünf gute Gründe.
375
post-template-default,single,single-post,postid-375,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Warum Sie für Ihren Urlaub eine Agriturismo–Unterkunft wählen sollten? Hier sind fünf gute Gründe.

Warum Sie für Ihren Urlaub eine Agriturismo–Unterkunft wählen sollten? Hier sind fünf gute Gründe.

Agriturismo ( Ferien auf einem Bauernhof) ist in letzter Zeit ziemlich en vogue, ideal für Leute, die einen Urlaub mit Kontakt zur Natur wünschen, oder für diejenigen, die einen Tag in Abgeschiedenheit verbringen wollen.

 

Vor einigen Jahren bedeutete ein Urlaub auf einem Bauernhof preiswert zu leben und die frische Luft zu genießen. Gäste hatten engen Kontakt zum Leben auf dem Land und halfen den Gastgebern für Kost und Logis bei der Arbeit und lernten so das Leben der Bauern kennen.

 

Die Lage hat sich heute geändert und Ferien auf dem Lande (Agriturismo) kommen anders daher. Immer mehr Unterkünfte sind einladend und komfortabel, ohne den Charme des Land-lebens zu verlieren.

 

Eine Besonderheit des Agriturismo hat mit der Lage zu tun. Fast immer sind die Häuser eingetaucht ins Grün, so dass man auf zauberhafte Landschaften blickt, Düfte der Umgebung aufnimmt sowie alles, was Mutter Natur zu bieten hat: atemberaubende Sonnenauf- und           – untergänge, vielleicht an einem See. All dies wird mit den Annehmlichkeiten des modernen Lebens kombiniert. Man sollte nie vergessen, wie wichtig es ist, die Tafel mit ihren echten und unverfälschten Geschmacksrichtungen zu genießen.

 

Die Erzeugnisse, die sich im Angebot finden, gehören oft zum eigenen Anbau und werden fachkundig im Hause nach ortstypischen Rezepten zubereitet, wodurch Gäste Speisen genießen, die sie zuvor nicht kannten.

 

Zögern Sie immer noch, die beste Unterkunft für Ihren Urlaub zu wählen? Vielleicht helfen Ihnen die fünf Hauptgründe in der kurzen Liste bei der Überlegung, dass die Entscheidung für einen Bauernhof Ihnen einen Traumurlaub verschafft.

 

  1. Freifahrt für völlige Entspannung: Agriturismo ist eine Flucht aus der Hektik der Stadt und lässt Sie ins Grün eintauchen und Ihren Akku wieder aufladen;

 

  1. Alle fühlen sich wohl. Ferien auf dem Bauernhof sind für alle Touristentypen geeignet. Ideal für eine romanische Flucht aus dem Alltag für Paare, sind sie auch bestens für große Familien mit Kindern geeignet, die die Natur entdecken und Kontakt zu Tieren haben.

 

  1. Freude an gutem Essen: Durch Ferien auf dem Bauernhof kommen Sie in den Genuss typischer Speisen, die in den meisten Fällen von den Besitzern vor Ort mit liebevoller Geduld zubereitet werden.

 

  1. Immer ganz nach Ihren Interessen: Dank der Ferien auf dem Bauernhof sind Sie weit weg vom Chaos der Großstadt, aber nicht zu weit. Wenn Sie wollen, können Sie immer das Zentrum einer Region erreichen, um Museen zu besichtigen, sich zu amüsieren und die interessantesten Orte der Gegend zu besuchen.

 

  1. Die Zimmer in einer solchen Unterkunft sind niemals unpersönlich und standardisiert: In einer Agriturismo-Unterkunft ist die Einrichtung immer behaglich und persönlich. Oft haben die Zimmer, normalerweise sehr wenige, ihren eigenen Charakter und unterscheiden sich in Farbe und Ausstattung.

 

In einer Agriturismo-Unterkunft geht es erheblich persönlicher zu als in einem Hotel. Sie können der Atmosphäre der Selbstbestimmung Ade sagen. In einer Agriturismo-Unterkunft können Sie mit den Besitzern reden, oft sind es Ortsansässige, die Ihnen Tipps geben, was Sie am besten besichtigen oder unternehmen. Vielleicht essen Sie zum Frühstück hausgemachte Marmelade oder Pasteten und helfen bei einigen der täglichen Verrichtungen. Ihre Kinder können beispielsweise lernen, wie man Tiere füttert, melkt, Obst erntet und wie wichtig die Natur und der Respekt vor ihr sind.